Loading…
nr19 has ended
Back To Schedule
Saturday, June 15 • 10:45 - 11:45
Netzwerk der Neuen Rechten - Grenzüberschreitend recherchieren

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Feedback form is now closed.
Die Rechtspopulist*innen und Rechtsextremist*innen organisieren sich mittlerweile europa- ja sogar weltweit. Das Geld für die AfD kam teilweise aus der Schweiz oder über die Niederlande, es gibt europaweite Veranstaltungen und die rechten Parteien haben gerade erst ein Bündnis zur Europawahl gestartet. Auch der Journalismus muss darauf reagieren. Darum recherchieren Verbünde wie "Europe's far right" (u.a. taz für Deutschland) und "Investigate Europe" (u.a. Tagesspiegel für Deutschland) europaweit. Aber auch neben den strategischen Verbünden gibt es regelmäßige Kooperationen wie zwischen der Schweizer Wochenzeitung WOZ und der deutschen ZEIT. Die WOZ kooperiert darüber hinaus in Deutschland bei dem Thema auch mit taz/Europe's far right, NDR und SPIEGEL. Über unsere Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre würden wir uns gern austauschen und berichten.

Links:
Europe's Far Right (taz)
Investigate Europa 
Wie gefährlich ist rechte Desinformation im Netz? (Tagesspiegel)
Desinformationskampagnen: EU vor der Wahl hilflos gegen rechte Trolle (Die Zeit)
https://www.neuerechte.org/ 


Moderators
avatar for Pauline Tillmann

Pauline Tillmann

Chefredakteurin, Deine Korrespondentin
Pauline Tillmann (33) hat das digitale Magazin „Deine Korrespondentin“ gegründet. Von 2011 bis 2015 hat sie als freie Auslandskorrespondentin in St. Petersburg gearbeitet und vor allem die ARD mit Reportagen und Radio-Features über... Read More →

Speakers
avatar for Markus Sulzbacher

Markus Sulzbacher

Der Standard
Markus Sulzbacher, Jahrgang 1972, arbeitet seit 1997 für die österreichischen Tageszeitung DER STANDARD. Seine Themenschwerpunkte sind Technik, Rechtextremismus, Geheimdienste und staatliche Überwachung.  Twitter: @msulzbacher
avatar for Malene Gürgen

Malene Gürgen

Journalist/Editor, taz
Malene Gürgen, geboren 1990 in Berlin, ist seit 2014 Redakteurin der taz und koordiniert dort Rechercheprojekte zur AfD (taz.de/netzwerkafd) und zu rechten Netzwerken in Europa (taz.de/efr).
avatar for Christian Fuchs

Christian Fuchs

Autor, Die Zeit
Christian Fuchs ist Autor im Investigativ-Ressort der ZEIT. Zuvor hat er dem Rechercheverbund von NDR und Süddeutscher Zeitung angehört. Seit über einem Jahrzehnt beschäftigt er sich mit Rechtsextremismus, zuletzt mehrere Jahre lang mit der "Neuen Rechten". Er ist vielfach ausgezeichnet... Read More →
avatar for Jan Jirat

Jan Jirat

Politikressort, Die Wochenzeitung
Jan Jirát ist Journalist bei der unabhängigen Schweizer Wochenzeitung WOZ, wo er sich vorwiegend um die Themenbereiche Rechtsextremismus, Überwachung und und Sicherheitspolitik befasst – oftmals in grenzüberschreitenden Kooperationen (u.a. ZEIT, NDR, SPIEGEL, taz). International... Read More →


Saturday June 15, 2019 10:45 - 11:45 BST
K7