Loading…
nr19 has ended
Back To Schedule
Friday, June 14 • 17:30 - 18:30
Die Datenbank vom Waschsalon - Daten-Netzwerke aus Firmen- und Finanzdaten (limitierte Plätze)

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Feedback form is now closed.
In den letzten Jahrzenten wurde das europäische Bankensystem von gestohlenen Geldern aus ehemaligen Sowjetländern geflutet. Zusammen mit internationalen Partnern hat das OCCRP eine Datenbank von solchen Geldflüssen entwickelt. Thema dieses Workshops sollen technischen Werkzeuge sein, die wir im Laufe dieser Recherchen entwickelt und genutzt haben. Dazu gehört insbesondere die Fähigkeit, die Personen und Unternehmen in den Banktransaktionen gegen andere Datenbanken zu rastern, um dadurch Hinweise auf den möglichen Hintergrund der Zahlungen zu erhalten.

Es wird ein Verständnis von Datenbanken und der Kommandozeile vorausgesetzt.

https://www.occrp.org/en/troikalaundromat/
https://github.com/alephdata/

Achtung: Die Anmeldung für diesen Workshop wurde geschlossen, alle Plätze sind belegt. Die Teilnehmer wurden per E-Mail benachrichtigt. Alle noch freien Plätze werden nach dem Prinzip „first come, first served“ vergeben. 


Speakers
avatar for Friedrich Lindenberg

Friedrich Lindenberg

Datenprojekte, OCCRP
Friedrich Lindenberg verwaltet die Datenprojekte des Organized Crime and Corruption Reporting Project (OCCRP), eines weltweiten Investigativ-Netzwerkes. Neben der Betreuung journalistischer Projekte entwickelt er die Software-Plattform "Aleph", die Daten aus Leaks und öffentlichen... Read More →
avatar for Simon Wörpel

Simon Wörpel

Datenjournalist
Simon ist seit 2015 Datenjournalist beim gemeinnützigen Recherchezentrum CORRECTIV. Dort baute er zuletzt Dokumenten-Datenbanken für die europaweiten Recherchen "Grand Theft Europe" (https://grand-theft-europe.com) und "CumEx Files" (https://cumex-files.com). Außerdem betreut... Read More →


Friday June 14, 2019 17:30 - 18:30 BST
R2